Sommer-Leseclub 2014

Scannen0001

Komm in die Bücherei!

Unter diesem Motto steht der Sommer-Leseclub 2014.

Auch wir, die Mediathek St. Johann/Tirol, sind in diesem Jahr mit dabei!

Was ist der Sommer-Leseclub?

Der Sommer-Leseclub will dich zum Lesen verführen. Lesen ist eine tolle Freizeitbeschäftigung! In deiner Bücherei findest du viele schöne und interessante Bücher passend für dein Alter zum Schmökern und Lesen.

Und so funktioniert es:

  • Komm in die Bücherei und leihe dir die Bücher deiner Wahl gratis aus!
  • Du erhältst einen Lesepass, in dem du alle von dir ausgeliehenen Bücher eintragen kannst. Für jedes gelesene Buch erhältst du als Bestätigung einen Stempel.
  • Auf dem Bewertungsblatt hast du ausreichend Platz für deine Meinung zum Buch sowie Zeichnungen. Du kannst deine Buch-Bewertung gerne auch für unseren „Tyrolias Welten“-Kids-Blog schreiben. Sende dazu einfach deine Buch-Bewertung an kids@tyrolia.at. Du erhältst eine Lese-Bestätigung per Mail und dein Text wird auf kidsblog.tyrolia.at veröffentlicht.
  • Wenn du drei oder mehr Bücher gelesen und im Lesepass eingetragen hast, wirst du am Ende der Aktion zu einer Lesung mit den Autoren Christoph Mauz und Andrea Karimè in Innsbruck, Reutte, Imst, Schwaz, Wörgl und Lienz eingeladen. Mehr dazu erfährst du in deiner Bücherei oder hier auf unserer Homepage!

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren sind zu dieser Aktion recht herzlich eingeladen!

Den ganzen Sommer über habt ihr nun Zeit eure Lieblingsbücher, oder solche die es noch werden könnten, bei uns in der Mediathek auszuleihen. Alle Termine und Veranstaltungen kannst du hier nachlesen.

Advertisements

Buchempfehlung Juni 2014

Unbenannt

Bernhard Aichner

Totenfrau

Thriller

444 Seiten


Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich gerät dieses Leben durch den Unfalltod ihres Mannes aus den Fugen. Vor ihren Augen wird Mark überfahren. Fahrerflucht. Alles bricht auseinander. Blum trauert, will sich aber mit ihrem Schicksal nicht abfinden. Das Wichtigste in ihrem Leben ist plötzlich nicht mehr da. Ihr Halt, ihr Glück. Durch Zufall findet sie heraus, dass mehr hinter dem Unfall ihres Mannes steckt, dass fünf einflussreiche Menschen seinen Tod wollten.

Blum sucht Rache. Was ist passiert? Warum musste Mark sterben? Als sie die Antworten gefunden hat, schlägt sie zu. Erbarmungslos.

Bernhard Aichner wurde 1972 geboren, er lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck.
Mehrere Literaturpreise und -stipendien. Zahlreiche Theaterstücke, Hörspiele sowie Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien.


Österreich verfügt über zahlreiche hervorragende Autoren, für unsere erste Buchempfehlung auf dieser Seite wählten wir ganz bewusst einen heimischen Schriftsteller aus!

Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie direkt zur Online-Seite, gerne können Sie dort auch eine Bewertung zu dem Buch abgeben!

Die Bestimmung–eine Dystopie in drei Teilen

Die Bestimmung von Veronica Roth ist eine  fesselnde und aufwühlende Trilogie über die Welt von morgen. Teil 1 – Divergent – wurde bereits verfilmt und lief im Frühjahr 2014 in den Kinos.

9783570161319Band 1 – Die Bestimmung – Veronica Roth

Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes zükünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.

Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft.

Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und sich den wagemutigen Ferox anzuschließen. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht …


9783570161562Band 2 – Tödliche Wahrheit – Veronica Roth

Drei Tage ist es her, seit die Ken mit Hilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris’ Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris gelingen, die Katastrophe abzuwenden …


9783570161579Band 3 – Letzte Entscheidung – Veronica Roth

Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist, als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht …

Der atemberaubende Abschluss der Trilogie.


Haben Sie die Tribute von Panem verschlungen? Dann sollten Sie sich diese Trilogie nicht entgehen lassen! Mit einem Klick auf das jeweilige Bild kommen Sie direkt zur Online-Katalogseite.


Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Gestern ist der Film zum Bestseller von John Green in den Kinos angelaufen.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter” erzählt die berührende Geschichte von Hazel und Gus, zwei junge Menschen die das gleiche Schicksal teilen: Krebs. Während der Therapiestunden lernen sie sich kennen und verlieben sich ineinander. Auf ihre ganz eigene verrückte, bizarre und teils abgedroschene Art gehen sie mit der Krankheit um, im festen Wunsch irgendwann ein normales Leben führen können. Als Hazel sich nichts sehnlicher Wünscht als nach Amsterdam zu reisen, schenkt ihr Gus seinen noch übrigen “Herzenswunsch”


Das Schicksal ist ein mieser Verräter finden Sie bei uns in der Mediathek als Printbuch und als Hörbuchausgabe.

97834462400949783867426978

Hier kommen Sie direkt zum Onlinekatalog.


Die Fußball WM 2014

Heute Abend ist es soweit, die Fußball WM 2014 in Brasilien wird eröffnet. Bis 13. Juli gibt es für Fußballfans dann kein anderes Thema mehr. Sollten Sie in dieser Sportart kein Profi sein oder einfach nur Information zu dieser suchen, finden Sie auch bei uns einige Bücher zu diesem Sachgebiet:

Möchten Sie den Volkssport Nr. 1 einmal auf satirische oder humorvolle Weise kennen lernen, finden Sie auch dazu ein schönes Angebot bei uns:

Und für die Jugend, Kinder und Kleinsten unter euch haben wir auch zahlreiche Bücher zum Lesen und Anschauen mit dem Thema Fußball:

Alle Bücher zum Thema Fußball finden Sie hier auf einen Klick!


Sollten Sie, so wie ich, zu den Anti-Fußballfans zählen, so nützen Sie doch die nächsten zwei Wochen um ein oder mehrere gute Bücher zu lesen, oder Hörbücher anzuhören, oder sich einen Film anzusehen. Egal ob sie das Romantische mögen, lieber in historischen Romanen lesen, auf Verbrecher Jagd gehen oder Spannung nicht missen möchten, bei uns finden Sie eine große Auswahl an Büchern, Hörbüchern und Filmen. Hier gelangen Sie direkt zum Online-Katalog und können sich die neu eingetroffenen Medien ansehen!

“Die Bücherdiebin” von Markus Zusak

Meine persönlicher Leseempfehlung im Monat Juni ist im englischen Original bereits 2005 erschienen. Aufmerksam wurde ich auf den Titel erst vor einigen Wochen, als der Film zum Buch in den Kinos anlief. Gesehen habe ich nur einen kurzen Trailer von dem Film, dieser machte mich aber so neugierig auf das Buch, dass ich es jetzt endlich gelesen habe:

9783570132746

 

Markus Zusak

Die Bücherdiebin

Roman – 587 Seiten

 

Die Geschichte:

Januar 1939: Liesel und ihr kleiner Bruder Werner sind auf dem Weg nach Molching bei München, wo sie Pflegeeltern übergeben werden sollen. Doch Werner kommt dort niemals an. Ein heftiger Hustenanfall. Ein letzter Atemzug. Und dann – nichts mehr. Werner findet sein Grab im Schnee, Liesel findet im Schnee ihr erstes Buch. Mit dem “Handbuch für Totengräber” und der Hilfe ihres Pflegevaters Hans Hubermann lernt Liesel lesen – und fortan stiehlt sie Bücher. Von der Straße, aus den Flammen der Nazis und der Bibliothek des Bürgermeisters. Liesel stiehlt, was Glück und Hoffnung schenkt in dunklen Tagen. Und sie teilt ihre Schätze: mit den Nachbarn im Bunker, als die Bomben auf München fallen, und mit ihrem besten Freund Rudi, dem Fußballer mit dem zitronengelben Haar. Doch dies sind gefährliche Zeiten. Und als die Hubermanns einen jüdischen Faustkämpfer im Keller verstecken, ist der Tod Liesel näher als je zuvor….

Der Autor:

Markus Zusak, 1975 als Sohn deutsch-österreichischer Eltern geboren, lebt und arbeitet in Sydney, spielt Fußball und schreibt Romane, die international für Furore sorgen. Für “Der Joker” wurde er dutzendfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2007. “Die Bücherdiebin”, eine Reminiszenz an die Geschichten seiner Eltern aus München und Wien während des Zweiten Weltkrieges, stürmte die internationalen Bestsellerlisten über Nacht.

Mein Eindruck:

Eine sehr bewegende Geschichte, mit einem Schreibstil der anderen Art wird die Geschichte doch aus der Sicht des “Allwissenden” erzählt. Manche Passagen sind sehr bedrückend und traurig, andere voller Humor und einem guten Maß an Sarkasmus. Ein Buch das ich Erwachsenen und Jugendlichen gleichermaßen empfehlen kann!

 


Neugierig geworden? Klick auf das Bild und komm direkt zum Online-Katalog der Mediathek St. Johann!