Neue Bücher in der Mediathek–August 2014

Auch im August wurden wieder zahlreiche Bücher neu in unser Programm aufgenommen. Darunter auch wieder einige Neuerscheinungen von heimischen und internationalen Autoren!

Americanah – Adichie, Chimamanda Ngozi – Roman: 

Die große Liebe von Ifemelu und Obinze beginnt im Nigeria der neunziger Jahre. Dann trennen sich ihre Wege: Während die selbstbewusste Ifemelu in Princeton studiert, strandet Obinze als illegaler Einwanderer in London. Nach Jahren kehrt Ifemelu als bekannte Bloggerin von Heimweh getrieben in die brodelnde Metropole Lagos zurück, wo Obinze mittlerweile mit seiner Frau und Tochter lebt. Sie treffen sich wieder und stehen plötzlich vor einer Entscheidung, die ihr Leben auf den Kopf stellt.
Adichie schreibt bewundernswert einfach, grenzenlos empathisch und mit einem scharfen Blick auf die Gesellschaft. Ihr gelingt ein eindringlicher Roman, der Menschlichkeit und Identität eine neue Bedeutung gibt.

Geschenkt – Glattauer Daniel – Roman:

Gerold Plassek ist Journalist bei einer Gratiszeitung. Bei ihm im Büro sitzt der 14-jährige Manuel, dessen Mutter im Ausland arbeitet. Er beobachtet Gerold beim Nichtstun und ahnt nicht, dass dieser Versager sein Vater ist. Gerold fehlt jeder Antrieb, die Stammkneipe ist sein Wohnzimmer und der Alkohol sein verlässlichster Freund. Plötzlich kommt Bewegung in sein Leben: Nach dem Erscheinen seines Artikels über eine überfüllte Obdachlosenschlafstätte trifft dort eine anonyme Geldspende ein. Das ist der Beginn einer Serie von Wohltaten, durch die Gerold immer mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt. Und langsam beginnt auch Manuel, ihn zu mögen … – Ein so spannender wie anrührender Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht.

Zwei Herren am Strand – Köhlmeier Michael – Roman:
Winston Churchill und Charlie Chaplin – zwei Giganten der Weltgeschichte, so unterschiedlich wie nur möglich und doch enge Freunde. Der eine schuf als weltberühmter Komiker das Meisterwerk „Der große Diktator“, der andere führte mit seinem Widerstandswillen eine ganze Nation durch den Krieg gegen Adolf Hitler. Michael Köhlmeier hat mit dem Blick des großen, phantasievollen Erzählers erkannt, was in diesem unglaublichen Paar steckt: die Geschichte des 20. Jahrhunderts zwischen Kunst und Politik, Komik und Ernst. Der arme Tramp und der große Staatsmann, in diesem verblüffenden Roman des berühmten Autors aus Österreich erleben sie die Geschichte des Jahrhunderts.
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte – Puértolas Romain – Roman: 

Ayarajmushee Dikku Pradash, charmanter Hochstapler in Turban und Seide sowie Träger eines Schnurrbarts beträchtlicher Größe, fliegt eines Tages aus Indien nach Paris. Er ist Fakir von Beruf und möchte sich bei Ikea ein brandneues Nagelbett zulegen: Modell „Likstupiksta“, schwedische Kiefer, 15 000 Nägel, rostfrei, Farbe – Puma-rot. Kaum am ‚Flughafen Charles de Gaulle angekommen, handelt er sich Ärger mit einem Taxifahrer ein, verliebt sich im Ikea-Bistro in die schöne Französin Marie und nistet sich über Nacht im Möbellager in einem Ikea-Schrank ein. Promt gerät er auf eine irrwitzige Reise…………………….

Nachkommen – Streeruwitz, Marlene – Roman:

In diesem Buch lässt Streeruwitz Nelia die „Schlachtordnung“, wie sie unser Gesellschaftssystem nennt, sezieren und kritisieren. Nelia hat ihre Mutter, die Schriftstellerin und Feministin war, früh verloren. Ihr Vater hat sich nie um das Kind gekümmert. Die Tochter tritt in die Fußstapfen der Mutter und landet mit ihrem Debütroman, der mit einer Welt abrechnet, in der das Geld das Sagen hat, auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Nun reist sie nach Frankfurt, um vielleicht den Preis entgegenzunehmen, doch er geht an eine andere Schriftstellerin………..

Der Tanz der Möwe: Commissario Montalbano erblickt die Wahrheit am Horizont Camilleri, Andrea – Krimi:

Der Todestanz einer Möwe als Vorbote düsterer Ereignisse? Leider nur zu wahr, denn kurze Zeit später ist Commissario Montalbanos Lieblingsmitarbeiter Fazio verschwunden. Als Montalbano ihn unter abenteuerlichen Umständen wiederfindet, ist die Freude nur von kurzer Dauer. Denn Fazio kann sich an nichts erinnern, auch nicht an die beiden Toten neben ihm.
Montalbano weiß schon bald, dass er sich hier auf dem Terrain der Mafia befindet, und merkt zu spät, dass er eine bedeutsame Verabredung verpasst hat…

Teufelsblut – Eberl, Ines – Alpenkrimi:

Krimiautor Ben Ingram erbt einen alten Bauernhof in Wildmoos, einem noblen Skiort in den Salzburger Bergen. Kaum ist er eingezogen, geschehen dort Dinge, die ihn an seinem Verstand zweifeln lassen. Im Dorf hört er Geistergeschichten über seinen Hof. Zwar glaubt er nicht an Gespenster, doch als eine junge Frau unter mysteriösen Umständen stirbt und er in den Raunächten selbst zum Ziel eines gefährlichen Spuks wird, stürzt seine heile Alpenwelt in sich zusammen……..

Wüstenblut – Ferraris, Zoe – Krimi:

Ibrahim Zahrami von der Mordkommission Dschidda steht vor einem Rätsel: Ein Beduine hat in der saudi-arabischen Wüste ein geheimes Grab entdeckt. Neunzehn Frauen fanden auf mysteriöse Weise den Tod. Ein Serienmörder muss vollkommen unbemerkt über mehrere Jahre sein Unwesen getrieben haben. Als neunzehn Frauenleichen gefunden werden, ist Ibrahim Zahrami alarmiert – die Zahl 19 hat im Koran eine wichtige Bedeutung. Hat er es mit einem Fanatiker zu tun? Und warum fehlt allen Frauen eine Hand? Gleichzeitig plagt Zahrami privat noch eine ganz andere Sorge: Seine Geliebte, die Undercover-Agentin Sabina Gampon, ist spurlos verschwunden und er kann sie nicht mal als vermisst melden, da auf Ehebruch die Todesstrafe steht. In seiner Verzweiflung vertraut er sich seiner Kollegin Kaya an, einer der wenigen Frauen der Polizeistation. Doch Kaya, die auf Hochtouren in beiden Fällen ermittelt, merkt nicht, wie sich langsam die Schlinge um ihren eigenen Hals immer enger zieht …

Sterben und sterben lassen – Haderer, Georg – Kriminalroman:

Es brodelt im beschaulichen Dienstort von Major Schäfer: Frederik Bosch, vor 26 Jahren für den Mord an der siebenjährigen Susanna Paulus verurteilt, hat sich nach seiner Entlassung aus der Haft ausgerechnet bei Schaching, wo das Verbrechen einst geschah, niedergelassen. Seine Rückkehr sorgt unter den Bewohnern für Empörung. Die werden sich schon beruhigen, ist Schäfer überzeugt. Doch dann kommen ihm Andeutungen zu Ohren, die Boschs Schuld in Frage stellen. Er beginnt nachzuforschen und stößt auf Ungereimtheiten und ignorierte Indizien. Und immer wieder auf einen angesehenen Bürger namens Luis Strommer, der offensichtlich etwas zu verbergen sucht. Georg Haderers neuer Kriminalroman: ein literarisches Kaleidoskop aus skurrilen Charakteren, einem ebenso genialen wie abgedrehten Ermittler, schrägen Begegnungen und psychischen Ausnahmezuständen. Packend, überraschend und von beißender Komik.

Dirndl-Porno – Karosser, Andreas – Erotischer Heimatkrimi:

Sündiges Treiben am Fuße der idyllischen bayerischen Alpen?
Kommissar Hölzl muss sich genau damit herumplagen, denn er untersucht den Mord an einer jungen Frau, die kurz vor der Veröffentlichung ihres ersten Erotikfilms mit einem Hirschfänger im Hals tot aufgefunden wird. Im Zuge der Ermittlungen entdeckt und erlebt Hölzl einen alten Konflikt zwischen Tradition und Moderne, erotische Abenteuer und einen ganz und gar nicht jugendfreien Heimatfilm……………………….

Alles rot: Ein Mira-Valensky-Krimi – Rossmann, Eva:

Die Journalistin Mira Valensky ist in Zypern, als EU-Taskforce-Leiterin Dagmar Wieser erschlagen aufgefunden wird. Ihr Freund Paulus Reisinger ist am Boden zerstört. Sie hassen uns!, Rachemord!, hetzen europäische Zeitungen. In Nicosia wird demonstriert. Doch dann tauchen heiße SMS-Botschaften der Karrierebeamtin auf. Barkeeper Pete hört in erster Linie zu. Vor dem Crash war er einer der führenden Banker. Er flüstert Mira, dass Schwarzenberger und die Gemeinde Bruckthal in Spekulationsgeschäfte verwickelt seien. Gemeinsam mit ihrer Freundin Vesna Krajner versucht sie hinter das mörderische Spiel von Sein und Schein zu kommen … In ihren Krimis rund um die Journalistin Mira Valensky und ihre bosnischstämmige Freundin Vesna Krajner geht es um aktuelle gesellschaftspolitische Themen, um das, was hinter den Hochglanzfassaden unserer Konsumwelt lauert.


Alle Neuzugänge für den August 2014 finden Sie hier in unserem Online-Katalog!

Advertisements

Wer nicht lesen will darf sehen….DVDs zum Buch Teil 1

Wir bieten bieten eine große Auswahl an DVDs in unserer Mediathek. Sie können aus zahlreichen verschiedenen Genres wählen, egal ob Kinohit, Romanze, Thriller, Horror oder Komödie, egal ob Zeichentrick und Kinderspaß, egal ob österreichisch-deutsche Klassiker, Slapstick oder Dokumentationen von Natur über Reisen bis hin zu Menschen – in unserer Mediathek finden Sie bestimmt den passenden Film für gemütliche oder spannende Filmabende.

Auch viele Buchtitel wurden und werden verfilmt. Manchmal mit großem Erfolg, manchmal mit etwas weniger. Ich habe für Sie gestöbert und einige interessante Titel herausgesucht:

Der große Gatsby – Erscheinungsjahr 2013  – Kurzbeschreibung

Der große Gatsby erzählt von dem (Fitzgerald selbst nachempfundenen) hoffnungsvollen Nachwuchsautor Nick Carraway (Tobey Maguire): Er kommt im Frühjahr 1922 aus dem Mittelwesten nach New York City, das von lockeren Moralvorstellungen, Jazz-Glamour und mächtigen Alkoholschmugglern geprägt wird. Auf seiner Suche nach dem amerikanischen Traum wird Nick der Nachbar des geheimnisvollen, rauschende Feste feiernden Millionärs Jay Gatsby (Leonardo DiCaprio). Auf der anderen Seite der Bucht wohnt seine Cousine Daisy (Carey Mulligan) mit ihrem Mann, dem blaublütigen Frauenhelden Tom Buchanan (Joel Edgerton). So erlebt Nick die faszinierende Welt der oberen Zehntausend und lernt ihre Illusionen, Romanzen und Täuschungsmanöver kennen.

*********************************************************************************************************************

5051890099518Extrem Laut und unglaublich Nah – Erscheinungsjahr 2011 – Kurzbeschreibung

Der neunjährige Oskar Schell ist mit seinen jungen Jahren ein kleines Multitalent: Erfinder, Astrophysiker, Goldschmied und vieles mehr. Und er hat gerade seinen Vater bei den Anschlägen des 11. Septembers verloren. In dem Nachlass des Vaters findet Oskar einen Schlüssel, der einfach nirgendwo passen will. Also macht er sich auf die Suche durch ganz New York und das Leben seines Vaters, um die Antwort auf das Rätsel seines Todes zu finden. Dabei kommt auch die traumatische Vergangenheit seines Großvaters ans Licht, der im Zweiten Weltkrieg bei einem Bombenangriff in Dresden seine Verlobte verloren hat.
Extrem laut und unglaublich nah basiert auf dem gleichnamigen, 2005 erschienenen Roman von Jonathan Safran Foer.

**********************************************************************************************************************

4010232059321Schiffbruch mit Tiger – Erscheinungsjahr 2013 – Kurzbeschreibung

Nach einer verhängnisvollen Schiffskatastrophe treibt Pi Patel, Sohn eines indischen Zoodirektors, in einem Rettungsboot mitten auf dem Ozean – zusammen mit dem einzigen anderen Überlebenden, einem furchteinflößenden Bengalischen Tiger. Zwischen den beiden entsteht eine wundersame Beziehung und Pi muss seinen ganzen Einfallsreichtum und Mut aufbringen, um den Tiger zu trainieren und sie beide zu retten.
Der mit 4 Oscars ausgezeichnete Film von Meisterregisseur Ang Lee ist nicht nur ein episches Abenteuer voller gefährlicher Entdeckungen und Erlebnisse, sondern auch ein visuelles Meisterwerk mit faszinierenden Spezialeffekten.

**********************************************************************************************************************

5050582883213&width=70Jane Eyre – Erscheinungsjahr 2012 – Kurzbeschreibung

Die unscheinbare und mittellose 18-jährige Jane Eyre tritt ihre neue Stelle als Hauslehrerin im geheimnisvollen Herrenhaus Thornfield an, dessen Haushalt von der gutmütigen Mrs. Fairfax geführt wird. Aufgewachsen als Waisenkind war Janes bisheriges Leben geprägt von Entbehrungen und fehlender Liebe. Umso mehr fühlt sie sich von der ersten Begegnung an magisch hingezogen zu dem spröden, aber faszinierenden Hausherrn Edward Rochester. Doch trotz seines offenkundigen Interesses an ihr, umwirbt er auch die schöne Blanche Ingram. Jane glaubt nicht mehr daran, ihn für sich gewinnen zu können – bis Rochester ihr völlig überraschend einen Heiratsantrag macht. Ihr Glück scheint perfekt. Doch am Tag der geplanten Hochzeit nehmen die Dinge plötzlich eine dramatische Wendung…

**********************************************************************************************************************

Dies sind nur ein paar ausgewählte Titel. Kommen Sie in die Mediathek – stöbern Sie, finden Sie, leihen Sie den Film aus!

Mit einem Klick auf den jeweiligen Titel oder hier kommen Sie direkt zu unseren Online-Katalog!

Hoher Frauentag

Der Hohe Frauentag am 15. August gilt in Tirol seit Generationen als einer der höchsten Feiertage des Jahres. In vielen Regionen ist auch eine Kräuterweihe an diesem Tag üblich. Die Kräuterbuschen oder –sträuße werden aus mindestens 7 Heilkräutern – mancherorts auch 9 oder mehr – gebunden. Der Kräuterbuschen wird speziell in bäuerlichen Stuben nach der Weihe im “Herrgottswinkel” aufgestellt. Helfen sollen die geweihten Kräuter gegen alles mögliche: Gewitter, Krankheit, eine gute Ernte, Eheglück uvm.

Wenn Sie sich für die Geschichte und Tradition in Tirol interessieren oder nach Kräuterwissen suchen, dann kommen Sie  in der Mediathek. Wir führen eine schöne Auswahl an Sachbüchern zu diesen und zahlreichen anderen Themen!


Hier gelangen Sie direkt zu unserem Online-Katalog!

Österreich als Krimi Landschaft

Österreichische Krimis zeichnen sich oftmals durch ihre witzige Sprache, ihren abgründigen Schmäh und Hauptfiguren mit einem besonderen Humor – meist beißend und spöttisch – aus. Die Handlungen bewegen sich hart an der Realität und  sind angesiedelt in bestimmten Orten, Landschaften oder Gegenden. Die Eigenart oder Atmosphäre der Umgebung oder Bewohner ist Teil der Geschichte.

Bei uns in der Mediathek finden Sie zahlreiche österreichische Autoren, die sich diesem Genre verschrieben haben, z. B.

  • Georg Hader mit seinem Major Schäfer
  • Lena Avanzini mit ihrem Kripochef Heisenberg oder
  • Eva Rossmann mit ihrer Journalistin Mira Valensky

Dies ist nur eine kleine Auswahl! Kommen Sie in die Mediathek und stöbern Sie in unseren zahlreichen Büchern.


Hier kommen Sie direkt zu unserem Online-Katalog!

Buchempfehlung August 2014

9783442312399&width=70

Donna Tartt

Der Distelfink

Roman

1024 Seiten


Es passiert, als Theo Decker dreizehn Jahre alt ist. An dem Tag, an dem er mit seiner Mutter ein New Yorker Museum besucht, verändert ein schreckliches Unglück sein Leben für immer. Er verliert sie unter tragischen Umständen und bleibt allein und auf sich gestellt zurück, sein Vater hat ihn schon lange im Stich gelassen. Theo versinkt in tiefer Trauer, die ihn lange nicht mehr loslässt. Auch das Gemälde, das seit dem fatalen Ereignis verbotenerweise in seinem Besitz ist und ihn an seine Mutter erinnert, kann ihm keinen Trost spenden. Ganz im Gegenteil: Mit jedem Jahr, das vergeht, kommt er immer weiter von seinem Weg ab und droht, in kriminelle Kreise abzurutschen. Und das Gemälde, das ihn auf merkwürdige Weise fasziniert, scheint ihn geradezu in eine Welt der Lügen und falschen Entscheidungen zu ziehen, in einen Sog, der ihn unaufhaltsam mit sich reißt …

Donna Tartt wurde in Greenwood, Mississippi, geboren. Während ihres Studiums am Bennington College begann sie mit der Arbeit an ihrem ersten Roman »Die geheime Geschichte« und schrieb sich damit unter die wichtigsten zeitgenössischen Autorinnen Amerikas.
Ihr neuer Roman »Der Distelfink« belegte gleich Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste und begeistert Leser und Kritiker: »Umwerfend! Ein grandioser Roman, der daran erinnert, wie schön es ist, sich voll und ganz in ein Buch zu vertiefen und dafür nächtelang durchzulesen.« New York Times. Heute lebt Donna Tartt abwechselnd in Charlottesville, Virginia, und Manhattan.

Für ihren aktuellen Roman “Der Distelfink” wurde die Autorin mit dem Pulizer-Preis 2014 ausgezeichnet.


Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie direkt zur Online-Seite, gerne können Sie dort auch eine Bewertung zu dem Buch abgeben!