Library Slam und Workshop

oesterreich_liest_2015Im Rahmen der Österreich liest Woche veranstaltet die Mediathek St. Johann/T. in diesem Jahr einen “Spoken Word Workshop” mit anschließendem Library Slam.

Beim „Spoken Word Workshop“ verrät ein Profi, wie man einen „Poetry Slam Text“ schreibt und worauf es beim Vortrag ankommt. Im Anschluss kann das Gelernte gleich umgesetzt werden: beim Library Slam wird Literatur lebendig gemacht!


Wann?
– Mittwoch 21. Oktober 2015, später Nachmittag (die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

Wer? – jeder ab 13.

Der Workshop dauert ca. 2 Stunden, die Teilnehmerzahl beträgt max. 15 Personen.

Geleitet wird der Workshop von Markus Koschuh, zweifacher österreichischer Poetry Slam Meister, Vize-Europameister im Poetry Slam und Kabarettist.

Anfragen und Anmeldungen bitte schriftlich an: info@mediathek6380.at

Im Anschluss zum Workshop findet dann der Library Slam statt und alle Teilnehmer können ihr Texte vor Publikum darbringen!





Advertisements

Neuzugänge in der Sachbuchabteilung



Cover Image

Wie viel Medizin überlebt der Mensch?

Der Allgemeinmediziner Dr. med. Günther Loewit beschäftigt sich in dem Buch mit dem Gesundheitswesen in Österreich und Deutschland. Er zeigt unverblümt auf, wie die Gesundheitsindustrie neue Krankheiten entstehen lässt und wie rasch die Pharmaunternehmen das passende Medikament parat haben. Anhand von Fallbeispielen schildert er, ob diese Medikamentengabe immer nur zum Besten der Patienten ist. Auch nimmt sich der Arzt und Autor kein Blatt vor den Mund, was die Abhängigkeit von niedergelassenen Ärzten durch Pharmaindustrie und Politik betrifft.

Nicht jeder älterer Mensch leidet an Alzheimer, nur weil er vergesslich geworden ist, nicht jedes Kind das hat AD(H)S, weil es ein Zappelphillip oder ein Träumer. Man sollte dem Medikamentenkonsum kritischer gegenüber stehen! Dieses Buch regt dazu an, sich Gedanken über das Thema Medizin und Krankheit zu machen.

Dr. med Günther Loewit; Wie viel Medizin überlebt der Mensch; 280 Seiten;


Cover Image

Kriegswaffe Planet Erde

In diesem Buch deckt die amerikanische Wissenschaftlerin Dr. Rosalie Bertell Schonungslos auf, welche Kräfte schon seit Jahrzehnten daran Arbeiten, sich die Erde untertan zu machen. Allen voran die USA mit ihren Waffentechnologien. Chemikalien werden in der Luft versprüht, in die Erde und in die Weltmeere geleitet. Und das alles im Interesse der Menschheit? Wie krank ist das denn! In dem Buch wird nichts ausgelassen. Man liest und erfährt alles über die unfassbarsten Waffensysteme, die uns und unsere Erde bedrohen. Und kein Ende in Sicht. Man macht weiter als gäbe es nichts zu verlieren!

Kein Buch für zart besaitete Gemüter!

Dr. Rosalie Bertell; Kriegswaffe Planet Erde; 552 Seiten;


Covergrafik

Über das Meer; Mit Syrern auf der Flucht nach Europa

Der Reporter Wolfgang Bauer und sein Kameramann schildern in dieser Reportage ihre Erlebnisse. Zusammen mit einer Gruppe Syrer (Männer, Frauen, Kinder), machen sich die Beiden unter falschen Identitäten auf den beschwerlichen Weg nach Europa. Bereits auf den ersten Seiten spürt man die Dramatik und das Martyrium der Flüchtlinge. Sie werden gejagt, geschlagen, beschimpft und ausgeraubt. Das sind nur einige wenige Unfassbarkeiten, denen die Menschen durch Schleuser, Schlepper und Mittelsmänner ausgeliefert sind.

Ein Buch, dass JEDER einmal lesen sollte, um die Dramatik der Flüchtlinge zu verstehen. Die wenigsten dieser Menschen machen sich nur zum Spaß auf den beschwerlichen Weg nach Europa, die meisten von ihnen haben alles Verloren, durch Krieg oder Verfolgung.

Wolfgang Bauer; Über das Meer; 133 Seiten;

 


E-Book Verleih

Auch die Mediathek St. Johann passt sich der Zeit an. Ab sofort bieten wir unseren Mitgliedern den Zugang zum Downloaden von e-books an!

Wie funktioniert das?

  • Sie benötigen eine gültige Jahreskarte der Mediathek St. Johann/T.
  • Einen PC mit Internetzugang, oder im Idealfall einen e-book reader (außer Kindle eignet sich dazu jeder reader!)
  • Sie kommen in der Mediathek vorbei und erhalten bei uns einen Zugangscode.

Gerne sind wir ihnen in der Mediathek behilflich und zeigen Ihnen, wie Sie die ebooks downloaden können.

Über den Online-Katalog haben Sie mit Ihrer Jahreskarte Zugang zu ca. 1600 ebook Downloads!

Ein kleiner Auszug aus dem Programm:

Covergrafik  Covergrafik  Covergrafik

Covergrafik  Covergrafik  Covergrafik

Covergrafik  Covergrafik  Covergrafik

Buchkoffer im Panoramabad

IMAG1038_1

Für alle Badenixen und Wasserratten aus Nah und Fern, die auch im Schwimmbad gerne ihre Nasen in ein gutes Buch stecken, finden ab sofort im Buchkoffer ausgewählte Taschenbücher im Buchkoffer den wir im Eingangsbereich des Panorama Bad St. Johann i. Tirol aufgestellt haben.

Die Bücher sind zur kostenlosen Entnahme, über freiwillige Spenden zu Gunsten der Mediathek sind wir sehr dankbar!



Neuigkeiten aus der Mediathek

Bibliotheksprüfung bestanden!

Frau Katharina Waltl hat am 26. Juni 2015 die Prüfung in Strobl zur ehrenamtlichen Bibliothekarin erfolgreich abgeschlossen.

Sie absolvierte einen 3-teiligen Ausbildungskurs, der vom österreichischen Büchereiverband (BVÖ) organisiert und vom Bundeskanzleramt (BKA) finanziert wurde.

Als Projektthema wählte Frau Waltl “Buchstart für Kleinkinder”, damit spricht sie die jüngste Leserschicht an.

Sie möchte Eltern aufmerksam machen, wie wichtig Lesen bereits in der frühen Kindheit ist. Jedem Kleinkind soll der Zugang zu Büchern ermöglicht werden.

Wir freuen uns eine weitere geprüfte Bibliothekarin in unserem Team zu haben und gratulieren Katharina Waltl zur bestandenen Prüfung!