Poetry Slam Workshop und Library Slam

Im Rahmen der Aktion des Büchereiverbands Österreichs zum 10-jährigen Jubiläum von „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ unter dem Festivalmotto „Grenzenlos lesen“ laden wir zum Library Slam in die Mediathek!


Ort: Mediathek, Neubauweg 5, 6380 St. Johann/T.

Zeit:
Mittwoch, 21. Oktober, 17.00 – 21.00 Uhr


Moderation und Workshop-Leitung:


Markus Koschuh
(Kabaretist, Poetry-Slamer)


Der Workshop:


Vor der Veranstaltung wird der Moderator Markus Koschuh einen zwei-stündigen Schreib-Workshop abhalten. Dieser ist öffentlich zugänglich, ist aber
auf max. 15 angemeldete Teilnehmende beschränkt. Teilnehmen kann jeder ab 13. Jahre!
Beim „Spoken Word Workshop“ verrät der Profi, wie man einen „Poetry Slam Text“ schreibt und worauf es beim Vortrag ankommt.
Im Anschluss kann das Gelernte gleich umgesetzt werden: Beim Library Slam in der Mediathek


Anmeldung für den Workshop bis 14.10. an info@mediathek6380.at


Kosten: Der Workshop ist kostenlos!


Der Poetry Slam:


Ein Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Das Spektrum für diese Art des Vortragens kann von zornig-kritisch über nachdenklich bis hin zu humorvoll und heiter alles beinhalten. Thema und Textgestaltung entscheiden die Teilnehmer selber, Requisiten und Gesang sind nicht erlaubt.


Anmeldung für den Library Slam an info@mediathek6380.at


Eintritt für Poetry Slam: freiwillige Spenden!

Advertisements