110 Todestag von Lausbubenschöpfer Max und Moriz: Wilhelm Busch

Wilhelm Busch († 9. Januar 1908) gilt als Pionier des Comics. Max und Moriz, die zwei Lausbuben mit ihren unzähligen Streichen, kennt wohl fast einjeder. In seinen Werken griff er auf recht satirische Art und Weise bestimmte Menschentypen an.

photo_113017_20170829

Gut und Böse

Tugend will, man soll sie holen, ungern ist sie gegenwärtig;
Laster ist auch unbeholfen dienstbereit und fix und fertig.
„Gute Tiere“, spricht der Weise, „musst du züchten, musst du kaufen,
doch die Ratten und die Mäuse kommen ganz von selbst gelaufen.“

Aus „Spruchweisheiten & Gedichte“

Dieses Buch und das „Großes Wilhelm-Busch-Buch“ können Sie in der Mediathek ausleihen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: