Bibliotheksnachrichten Buchempfehlung

9783442483129&width=70Andreas Gruber

Todesmärchen

Thriller

480 Seiten

Es war einmal in dunkler, abgrundtiefer Nacht ein böser, bitterböser Mann.
In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen trifft die junge Psychologin Hannah im norddeutschen Steinfels ein, einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher. Sie soll eine Therapiegruppe leiten, ist jedoch nur an einem einzelnen Häftling interessiert: Piet van Loon. Der wurde einst von Sneijder hinter Gittern gebracht. Und wird jetzt zur Schlüsselfigur in einem teuflischen Spiel.

Was diesen Thriller noch besser macht als seine fulminanten Vorgänger, ist die hervorragende Geschichte im Gefängnis und die Verflechtung der Morde mit dem Privatleben des exzentrischen Ermittlers Sneijder. So ist der Abschluss der Trilogie tatsächlich die Krönung eines Werkes, das wohl das Best ist, was es an österreichischen Thrillern gibt.

Michael Wildauer


Das Buch steht Ihnen in der Mediathek zur Ausleihe zur Verfügung! Auch ist der Titel über die Onleihe als e-book erhältich!


Advertisements

Bibliotheksnachrichten Buchempfehlung

9783423281072&width=70Jussi Adler Olsen

Selfies

Thriller

592 Seiten

Der siebte Fall für das Sonderdezernat Q
Vizepolizeikommissar Carl Mørck wird zur Aufklärung eines brutalen Todesfalls von der Mordkommission in Kopenhagen hinzugezogen. Wie sich herausstellt, gibt es eine Verbindung zu einem mehrere Jahre zurückliegenden und ausgesprochen brisanten cold case, aus dem sich schwerwiegende Konsequenzen für die aktuellen Ermittlungen ergeben. Ausgerechnet jetzt geht es Carls Assistentin Rose sehr schlecht. Sie wird von grauenhaften Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit heimgesucht. Rose kämpft mit aller Macht dagegen an und gegen das Dunkel, in dem sie zu ertrinken droht. Welche Rolle spielen die jungen Frauen Michelle, Jasmin und Denise, die sich zu einem starken und hochexplosiven Kleeblatt verbündet haben?

Der Dänische Bestsellerautor schürt im jüngsten Band nicht nur die Neugier, wie es mit seinem einzigartigen Ermittlerteam wohl privat weitergehen wird, sondern packt auch massive Gesellschaftskritik über die selbstverliebte Selfie-Generation, deren Hang zur Selbstdarstellung und zu unverhältnismäßigem Konsum, hinein. Diese spannende Fortsetzung dieser Serie ist sehr zu empfehlen!

Cornelia Gstöttinger


Das Buch steht Ihnen in der Mediathek zur Ausleihe zur Verfügung! Auch ist der Titel über die Onleihe als e-book erhältich!

Neu im Verleih für nervenstarke Leser


CovergrafikMichael Hjorth und Hans Rosenfeldt  – Die Menschen, die es nicht verdienen


Gerade noch hatte Mirre den Erfolg vor Augen, jetzt ist der Fernsehstar tot. Hingerichtet, mit einem Bolzenschuss in den Kopf. Seine Leiche findet man in einem Stockholmer Klassenzimmer, an einen Stuhl gefesselt, einen Fragebogen auf den Rücken geheftet. Mirres Leistung: mangelhaft. Er hat nicht bestanden. Während Kommissar Höglund und sein Team von der Reichsmordkommission nach Spuren in Mirres Umfeld suchen, stößt Kriminalpsychologe Sebastian Bergman in Chateinträgen auf eine andere Fährte. Jemand spottet über die fehlende Bildung von Menschen, die im Rampenlicht stehen. Sebastian fordert den anonymen Verfasser heraus. Ein Fehler. Denn plötzlich steht auch Sebastian auf dem Prüfstand, und es liegt an ihm, ob das nächste Opfer überlebt.



CovergrafikTony Parsons – Mit Zorn sie zu strafen


London an einem klirrend kalten Neujahrstag. Detective Max Wolfe ist entsetzt: In einer noblen Wohnanlage wurde die Familie Wood ermordet. Mit einer Waffe, die sonst nur bei der Schlachtung von Tieren zum Einsatz kommt: einem Bolzenschussgerät. Allein der jüngste Sohn scheint verschont worden zu sein, doch von ihm fehlt jede Spur. Hat der Killer ihn in seiner Gewalt? Max bleibt nicht viel Zeit. Seine Ermittlungen führen ihn weit in die Vergangenheit, zu einem Mann, der vor 30 Jahren eine Familie tötete, auf die gleiche brutale Art. Doch der ist mittlerweile alt und sterbenskrank. Trotzdem verbirgt er etwas, das spürt Max – eine Ahnung, die ihn ins Grab bringen wird, und zwar buchstäblich.

Detective Wolfes zweiter Fall wird Seite um Seite spannender.


CovergrafikJussi Adler-Olsen – Take Over: Und sie dankte den Göttern ….


Der niederländische Geschäftsmann Peter de Boer leitet ein Unternehmen, das darauf spezialisiert ist, große Firmen zu zerschlagen. Er wirbt die Halbindonesierin Nicky Landsaat als Trainee an und macht die junge Frau rasch zu seiner Vertrauten. Als der irakische Geheimdienst de Boer mit der Zerschlagung eines westeuropäischen Konzerns beauftragt, steht er mit dem Rücken zur Wand. Er verweigert den Auftrag – doch es gibt ein Geheimnis in seiner Vergangenheit, das seinem Auftraggeber durchaus bekannt ist. Und plötzlich finden de Boer und Landsaat sich einer furchtbaren Verschwörung ausgesetzt, in der Geld, internationale Politik, Kriminalität und Terrorismus ihr Schicksal zu besiegeln scheinen.



CovergrafikChris Carter – Die stille Bestie


Profiler Robert Hunter vertraut nur wenigen Menschen. Eigentlich gibt es nur einen, für den er immer seine Hand ins Feuer legt. Lucien Folter, seinen Freund aus Studientagen. Beide können Menschen besser lesen als jeder andere. Hunter vertraute Folter seine engsten Geheimnisse an. Bis dieser plötzlich verschwand. Jetzt kommt ein Anruf. Die Körperteile unzähliger Mordopfer sind aufgetaucht, grausige Trophäen. Angeklagt ist Lucien Folter. Und er will nur mit einem reden: Robert Hunter.

Robert Hunters persönlichster Fall! Chris Carter ist und bleibt eine Klasse für sich. Nichts für schwache Nerven und zartbesaitete Gemüter. Seine Erzählungen fesseln und lassen bis zum Ende nicht mehr los.

Spannende Leseunterhaltung

CovergrafikEine Frau liegt brutal erschlagen im Aachener Stadtwald. Hauptkommissarin Charlotte Rumor ahnt, dass sie das vierte Opfer des „Axtmörders“ vor sich hat, den die Kripo seit Jahren sucht. Was sie nicht weiß: Die Tote wollte vor ihrer Ermordung ein altes Unrecht wiedergutmachen. Während in einem einsamen Blockhaus in der Eifel ein junges Mädchen verzweifelt auf die Rückkehr seiner Beschützerin wartet, begibt sich Charlotte mit ihrem Kollegen Benny auf die Jagd nach dem Täter. doch um ihn zu entlarven, muss sie sich ihren ganz eigenen Dämonen stellen – denn mit einem der früheren Opfer verband sie eine besondere Beziehung …..


Covergrafik

Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk – eines grausamer als das nächste -, bis Jessica am zwölften Tag sicher weiß: Der Mann wird sie töten. Doch Jessica hat ein Geheimnis, von dem niemand etwas ahnt ….


CovergrafikEin europaweit operierender Serienmörder bringt den Leipziger Kommissar Pulaski und die Wiener Anwältin Meyers für einen 2. Fall zusammen.-Unter einer Leipziger Brücke wird die verstümmelte Leiche einer jungen Frau angespült. Walter Pulaski, zynischer Ermittler bei der Polizei, merkt schnell, dass der Mord an der Prostituierten Natalie bei seinen Kollegen nicht die höchste Priorität genießt. Er recherchiert auf eigene Faust an seiner Seite Natalies Mutter Mikaela, die um jeden Preis den Tod ihrer Tochter rächen will. Gemeinsam stoßen sie auf die blutige Fährte eines Serienmörders, die sich über Prag und Passau bis nach Wien zieht. Dort hat die junge Anwältin Evelyn Meyers gerade ihren ersten eigenen Fall als Strafverteidigerin übernommen. Es geht um einen brutalen Frauenmord und eine fatale Fehleinschätzung lässt Evelyn um ein Haar selbst zum nächsten Opfer werden.


Drei unterschiedliche Spannungsromane mit teils überraschenden Wendungen, gut durchdachten Handlungen und Ermittlern mit guten Spürnasen!